News - Archiv




22.12.2009
Jugend-Jahresabschluss des Kreisverbandes
Zur Jahresabschlussveranstaltung hatte die Jugendabteilung des Kreisschützenverbandes, unter Führung der Jugendleiterin Alice Mathea, die Schüler, Jugendlichen und Junioren der Mitgliedsvereine noch einmal in das Schützenhaus des SV Klein Süntel eingeladen, um das Jahr 2009 mit einem Pokalschießen zu beenden. mehr...


22.12.2009
Jahresabschluss der Damen des Kreisschützenverbandes
Es war wieder die gewohnt starke Beteiligung seitens der Damen des Kreisschützenverbandes, welche zu der diesjährigen Abschlussfeier in das Gasthaus Schwägermann nach Bennigsen angereist waren. mehr...


10.12.2009
Bogensportler ermitteln Hallenkreismeister des Sportjahres 2010
Die Sporthalle des SC Bison Calenberg in Springe war Austragungsort der Hallenkreismeisterschaft der Bogensportler/innen des Kreisschützenverbandes. mehr...

Einzelkreismeister
Einzelkreismeister des ersten Wettkampftages



10.12.2009
Ausbildungsangebote des Kreisschützenverbandes
Ausbildung und Fortbildung wird im Kreisschützenverband jährlich immer wieder angeboten um so immer wieder auf dem neusten Stand der Sportordnung zu sein und den Forderungen des Waffengesetzes genüge zu tun. mehr...


08.12.2009
Bogensportler beenden 2. Durchgang der Rundenwettkämpfe
Nunmehr haben die Bogensportler des Kreisschützenverbandes auch den zweiten Durchgang ihrer Rundenwettkämpfe abgeschlossen, in welchem es wieder einige Überraschungen gab. mehr...


08.12.2009
Luftgewehr-Rundenwettkampf in der Bezirksliga "Deister-Weser"
Auch am zweiten Wettkampftag in der Bezirksliga "Deister-Weser" konnte die Mannschaft des Kreisschützenverbandes, die I. Mannschaft des KKSV Schulenburg, ihre Wettkämpfe erfolgreich gestalten. So wurde mit 3:2 gegen die I. Mannschaft der SGes Hagenburg und mit 4:1 gegen die I. Mannschaft des SV Langreder gewonnen werden.
Die weiteren Ergebnisse in dieser Liga waren, SV Volksdorf I.: SV Langreder I 4:1, SGes. Hagenburg I. : SV Volksdorf I 2:3, SV Beckedorf I : KKSV Wallensen I 5:0, SV Coppenbrügge I: SV Lüdersfeld I 2:3, KKSV Wallensen I : SV Lüdersfeld I  3:2, SV Beckedorf I : SV Coppenbrügge I 2:3.
 In der Tabelle  steht die I. Mannschaft des KKSV Schulenburg mit8:0 Mannschaftspunkten und 14:6 Einzelpunkten vor dem SV Beckedorf mit 6:2 Mannschaftspunkten und 15:5 Einzelpunkten und den SV Volksdorf mit 6:2 Mannschaftspunkten und 12:8 Einzelpunkten auf Platz eins.
Der SV Coppenbrügge folgt mit 4:4 Mannschaftspunkten und 11:9 Einzelpunkten auf Platz vier, vor dem SV Lüdersfeld I mit 4:4 Mannschaftspunkten und 10:10 Einzelpunkten, dem SV Langreder I mit 2:6 Mannschaftspunkten und 6:14 Einzelpunkten, dem KKSV Wallensen I mit 2:6 Mannschaftspunkten und 5:15 Einzelpunkten und der SGes Hagenburg I mit 0:8 Mannschaftspunkten und 7:13 Einzelpunkten.


08.12.2009
Rundenwettkampf der Luftpistolenmannschaften in der Kreisliga
In der Kreisliga Gruppe A des Kreisschützenverbandes haben die Luftpistolenmannschaften ihren 3. Durchgang abgeschlossen. In diesem Durchgang schlug die Mannschaft des SC Pattensen die Mannschaft des SV aus Völksen mit 5:0 und die Mannschaft des KKSV aus Schulenburg gewann bei der Mannschaft der Schützengilde aus Eldagsen mit 3:2.
Nach diesen Wettkämpfen ergibt sich nachstehender Tabellenstand: Mit 6:0 Punkten und 5097 Ringen liegt die Mannschaft des SC Pattensen auf Platz eins der Tabelle, vor der Mannschaft des Schützengilde aus Springe mit 2:2 Punkten und 3473 Ringen, der Mannschaft des KKSV Schulenburg mit ebenfalls 2:2 Punkten und 3311 Ringen, der Mannschaft des SV Völksen mit 2:2 Punkten und 3227 Ringen und der Mannschaft der Schützengilde aus Eldagsen mit 0:6 Punkten und 4893 Ringen.
Bester Einzelschütze ist mit einem Schnitt von 364 Ringen Sven Neumann aus der Schützengilde Spring.
In der Kreisliga Gruppe B sind erst zwei Durchgänge geschossen, Hier siegte die Mannschaft des SV Nettelrede bei der Mannschaft des DSC Feggendorf mit 5:0, während die Mannschaft der SG Lauenau ohne Gegner auf eigenem Stand schießen musste, und ebenfalls 5 Punkte erhielt.
Hier führt die Mannschaft der SG Lauenau mit 4:0 Punkten und 3291 Ringen die Tabelle vor der Mannschaft des SV Nettelrede mit 2:0 Punkten und 1640 Ringen, der Mannschaft des DSC Feggendorf mit 2:2 Punkten und 3o33 Ringen, und der Mannschaft des Jägercorps aus Springe mit 0:2 Punkten und 1612 Ringen an.
Burghard Liewald aus der Schützengilde Lauenau ist mit einem Schnitt von 351,5 Ringen hier bester Einzelschütze.


08.12.2009
Luftgewehr-Rundenwettkampf in den Kreisklassen
Nach Abschluss des zweiten Durchganges in der ersten und zweiten Kreisklasse des Kreisschützenverbandes gab der Rundenwettkampfleiter Michael Niemann die nachstehenden Ergebnisse und Tabellenzwischenstände bekannt.
In der ersten Kreisklasse gewann die zweite Mannschaft des Jagdklub aus Springe bei der Mannschaft von Horrido Jeinsen mit 5:0,während sich die Mannschaft des DSC aus Feggendorf der Mannschaft des SV Hachmühlen mit 3:2 geschlagen geben musste und auch die zweite Mannschaft des SV Nettelrede verlor ihren Heimkampf gegen die Mannschaft des SSV Bad Münder mit 2:3.
Die Mannschaft des SSV Bad Münder führt die Tabelle mit 4:0 Mannschaftspunkten und 7:3 Einzelpunkten an.  Auf den weiteren Plätzen folgen 4 Mannschaften mit 2:2 Mannschaftspunkten, wobei die zweite Mannschaft des Jagdklubs Springe mit 6:4 Einzelpunkten auf Platz zwei liegt. Dann folgen die Mannschaften des SV Horrido Jeinsen, des SV Nettelrede 2, und die Mannschaft des SV Hachmühlen mit jeweils 5:5 Einzelpunkten.
Schlusslicht ist die Mannschaft des DSC Feggendorf mit 0:4 Mannschafts- und 2:8 Einzelpunkten.
In der zweiten Kreisklasse gewann die 2. Mannschaft des SV Eimbeckhausen gegen die Mannschaft des SC Egestorf Süntel mit 5:0 und die 3. Mannschaft des SV Nettelrede gewann mit 4:1 gegen die zweite des SV Bad Münder 07.
Mit einer lupenreinen Weste von 4:0 Mannschafts- und 10:0 Einzelpunkten führt die 2. Mannschaft des SV Eimbeckhausen hier die Tabelle an. Mit ebenfalls 4:0 Mannschafts- aber nur 8:2 Einzelpunkten belegt die 3. Mannschaft des SV Nettelrede Platz zwei, vor der Mannschaft des SC Egestorf mit 0:4 Mannschafts- und 1:9 Einzelpunkten, der Mannschaft von Horrido Meinsen mit 0:2 Mannschafts- und 0:5 Einzelpunkten und der 2. Mannschaft des SV Bad Münder 07 mit 0:2 Mannschafts- und 1:4 Einzelpunkten.


08.12.2009
Rundenwettkämpfe Luftpistole in der Kreisliga
Rundenwettkampfleiter Wilfried Koch hat die neuen Tabellen der Luftpistolenmannschaften des Kreisschützenverbandes in der Kreisliga erstellt.
So gewann die Mannschaft der Schützengilde aus Springe gegen die Mannschaft des SV Völksen mit 3:2, während die Mannschaft des KKSV Schulenburg ihren Kampf gegen den SC Pattensen mit 2:3 verlor.
In der Tabelle führt die Mannschaft des SC Pattensen mit 8:0 Mannschaftspunkten und 15:5 Einzelpunkten (6785 Ringe), vor der Mannschaft der Schützengilde aus Springe mit 4:2 Mannschaftspunkten und 9:6 Einzelpunkten (5190 Ringe), der Mannschaft des KKSV Schulenburg mit 2:4 Mannschaftspunkten und 6:9 Einzelpunkten (4975 Ringe), der Mannschaft des SV Völksen mit 2:4 Mannschaftspunkten und 5:10 Einzelpunkten /(4849 Ringe) und der Mannschaft der SG Eldagsen mit 0:6 Mannschaftspunkten und 5:10 Einzelpunkten (4893 Ringe).
In der Kreisliga Gruppe B verlor die Mannschaft der Schützengilde aus Lauenau mit 1:4 gegen die Mannschaft des SV aus Nettelrede. Hier führt die Mannschaft des SV Nettelrede die Tabelle mit 4:0 Mannschaftspunkten und 9:1 Einzelpunkten (3363 Ringe) vor der Mannschaft der SG aus Lauenau mit 4:2 Mannschaftspunkten und 10:5 Einzelpunkten (4861 Ringe), der Mannschaft des Jägercorps aus Springe mit 2:2 Mannschaftspunkten und 6:4 Einzelpunkten (3234 Ringe) und der Mannschaft des DSC Feggendorf mit 2:2 Mannschaftspunkten und 5:5 Einzelpunkten (3033 Ringe) an.

In der Kreisliga der 3er Mannschaften ist die SSG Eldagsen mit 4:0 Mannschaftspunkten und 5: 1 Einzelpunkten /(1963 Ringe) Tabellenführer vor der Mannschaft des SV Hattendorf mit 2:2 Mannschaftspunkten und 4:2 Einzelpunkten (1948 Ringe) und der Mannschaft des SSV Bennigsen mit 2:2 Mannschaftspunkten und 3:3 Einzelpunkten (1858 Ringe).


08.12.2009
Luftpistolenwettkampf Bezirksliga "Deister-Weser"
In der Bezirksliga Deister Weser sind nunmehr die Wettkämpfe drei und vier geschossen worden und der Rundenwettkampfleiter Helmut Batmer hat die neue Tabelle erstellt. Für die Mannschaften des Kreisschützenverbandes (KKSV Schulenburg, Jagdklub Springe, SSV Bennigsen) lief dieser Durchgang nicht besonders erfolgreich.
Während die I. Mannschaft des KKSV Schulenburg ihre Wettkämpfe gegen den SV Horsten mit 4:1 und gegen den Jagdklub Springe I mit 3:2 gewinnen konnte, verlor die Mannschaft des Jagdklubs Springe auch ihren zweiten Wettkampf gegen den SV Beckedorf I mit 2:3 und die Mannschaft des SSV aus Bennigsen musste sich den Mannschaften des SC Rodenberg I mit 2:3 und des SV Volksdorf I ebenfalls mit 2:3 geschlagen geben.
Die weiteren Ergebnisse des 2. Wettkampftages waren SV Beckedorf I gegen SV Horsten I 5:0, SV Pollhagen I gegen SV Volksdorf I 4:1 und SC Rodenberg I gegen SV Pollhagen I 4:1.
Mit jeweils 8:0 Mannschaftspunkten und 14:6 Einzelpunkten belegen die Mannschaften des SC Rodenberg I und des SV Beckedorf I die Plätze eins und zwei, vor der I. Mannschaft des KKSV aus Schulenburg mit 6:2 Mannschafts- und 13:7 Einzelpunkten.
Die Mannschaft des SV Pollhagen belegt mit 4:4 Mannschaftspunkten und 11:9 Einzelpunkten Platz vier, vor der Mannschaft des SV Volksdorf I mit ebenfalls 4:4 Mannschaftspunkten und 8:12 Einzelpunkten. Auf Platz sechs liegt mit 2:6 Mannschaftspunkten und 8:12 Einzelpunkten die I. Mannschaft des SV Horsten vor der I. Vertretung des Jagdklub Springe mit 0:8 Mannschaftspunkten und 8:12 Einzelpunkten und Schlusslicht SSV Bennigsen I mit 0:8 Mannschaftspunkten und 6:14 Einzelpunkten.


08.12.2009
Rundenwettkampf der Luftgewehrmannschaften in der Kreisliga
Im zweiten Durchgang der Luftgewehrmannschaften in der Kreisliga des Kreisschützenverbandes gab es im zweiten Durchgang die nachstehenden Ergebnisse.
Mit 1:4 unterlag die Mannschaft des SSV Bennigsen der Mannschaft des SV Eimbeckhausen, während die Mannschaft der Schützengilde Eldagsen ihren Heimkampf gegen den Jagdklub aus Springe gar mit 5:0 verlor. In den weiteren Kämpfen gewann die II. Mannschaft des KKSV aus Schulenburg gegen die Mannschaft des SV Bakede mit 4:1 und mit dem gleichen Ergebnis gewann die I. Mannschaft des SV Nettelrede gegen die Mannschaft des SV Bad Münder 07.
Die Mannschaft des SV Nettelrede führt mit 4:0 Mannschafts- und 9:1 Einzelpunkten die Tabelle vor der Mannschaft des Jagdklub aus Springe mit 4:0 Mannschafts- und 9:1 Einzelpunkten und der II. Mannschaft des KKSV Schulenburg mit 4:0 Mannschafts- und 7:3 Einzelpunkten an.
Auf den weiteren Plätzen folgen die Mannschaften des SV Bakede mit 2:2 Mannschafts- und 5:5 Einzelpunkten, die Mannschaft des SV Eimbeckhausen mit 2:2 Mannschafts- und 4:6  Einzelpunkten, die Mannschaft des SV Bad Münder 07 mit 0:4 Mannschafts- und 3:7 Einzelpunkten, die Mannschaft des SSV Bennigsen mit 0:4 Mannschafts- und 2:8 Einzelpunkten und die Mannschaft der Schützengilde aus Eldagsen mit 0:4 Mannschafts- und 1:9 Einzelpunkten.


08.12.2009
Sportschießen Luftgewehr-Auflage
Bezirksligaleiter Helmut Batmer hat den 2. Wettkampftag der Luftgewehr Auflagemannschaften in der Bezirksliga "Deister-Weser" abgeschlossen und die Tabelle bekannt gegeben. Auch hier gab es für die beteiligten Mannschaften des Kreisschützenverbandes (KKSV Schulenburg I, SV Nienstedt, SV Hattendorf, SV Bad Münder 07 I) sowohl Licht, als auch Schatten.
So konnte sich die I. Mannschaft des KKSV aus Schulenburg mit 3:0 gegen die I Mannschaft des SV Bad Münder 07 und mit 3:0 gegen die Mannschaft des SC Rodenberg durchsetzen, während die I. Mannschaft des SV Bad Münder 07 ihren weiteren Kampf gegen die Mannschaft des SV Rehren mit 2:1 erfolgreich gestalten konnte.
Die Mannschaft des SV Hattendorf gewann mit 2:1 gegen die Mannschaft des SV Röcke und verlor ihren weiteren Wettkampf gegen den SB Stadthagen I. mit 1:2, während die Mannschaft des SV Horrido Nienstedt ihre Wettkämpfe gegen die Mannschaften des SB Stadthagen und des SV Röcke jeweils mit 1:2 verlor.
Die weitere Begegnung SC Rodenberg I.: SV Rehren endete 0:3.
Mit 8:0 Mannschaftspunkten und 11:1 Einzelpunkten ist die I. Mannschaft des KKSV Schulenburg klarer Tabellenführer Auf den weiterten Plätzen folgen fünf Mannschaften mit jeweils 4:4 Mannschaftspunkten, so dass die Einzelpunkte über die jeweilige Platzierung entscheiden.
So folgt der SV Rehren mit 8:4 Einzelpunkten auf Platz zwei, vor dem SC Rodenberg mit 6:6 Einzelpunkten, dem SV Nienstedt mit 6:6 Einzelpunkten, dem SV Röcke mit 5:7 Einzelpunkte, sowie dem SV Stadthagen mit 5:7 Einzelpunkten.
Mit 2:6 Mannschaftspunkten und 4:8 Einzelpunkten folgt die I. Mannschaft des SV Hattendorf auf Platz sieben vor Tabellenschlusslicht SV Bad Münder 07 I. mit 2:6 Mannschaftspunkten und 3:9 Einzelpunkten.


08.12.2009
Zweiter Wettkampf in der Landesliga Süd Luftpistole
Mit unterschiedlichen Ergebnissen konnten die Luftpistolenmannschaften des Kreisschützenverbandes am zweiten Wettkampftag aufwarten.
So verlor die Mannschaft des SSV Bad Münder ihre Begegnung gegen die SGes Harlingerode mit 1:4 und gegen den SV Leiferde mit 0:5, während  sich die Mannschaft des SV Eimbeckhausen gegen den SV Herrhausen mit 4:1 geschlagen geben musste und anschließend gegen die SSGi Solling mit 3:2 gewinnen konnte.
Die weiteren Ergebnisse des Wettkampftages waren SV Leiferde : SGes Watzum 3:2, SGes  Harlingerode : SGes Watzum 1:4, SB Broistedt III : SSGi Solling 2:3, SB Broistedt III : SC Herrhausen 1:4.
In der Tabelle führt der SC Herrhausen mit 6:2 Mannschaftspunkten und 13:7 Einzelpunkten vor dem SV Eimbeckhausen welcher ebenfalls 6:2 Mannschaftspunkte bei 11:9 Einzelpunkten vorweisen kann, und der SSGi Solling mit ebenfalls 6:2 Mannschaftspunkten und 11:9 Einzelpunkten.
Die SGes Harlingerode folgt mit 4:4 Mannschaftspunkten und 10:10 Einzelpunkten auf Platz vier, vor dem SV Leiferde mit 4:4 Mannschaftspunkten und 12:8 Einzelpunkten und der SGes Watzum mit 4:4 Mannschaftspunkten und 11:9 Einzelpunkten.
Mit 2:6 Mannschaftspunkten und 6:14 Einzelpunkten liegt die Mannschaft des SSV Bad Münder auf Tabellenplatz sieben, vor dem Schlusslicht SB Broistedt III mit 0:8 Mannschaftspunkten und 6:14 Einzelpunkten.


08.12.2009
Rundenwettkampf Luftgewehr-Auflage in der Bezirksklasse
Auch in der Bezirksklasse Deister Weser, in welcher drei Mannschaften (Jagdklub Springe I., KKSV Schulenburg II., und SV Bad Münder II.) des Kreisschützenverbandes am Start sind hat Helmut Batmer den 2. Wettkampftag abgeschlossen.
Erfreulicher Weise sind von den drei Mannschaften des KSV mit der II. Vertretung des KKSV Schulenburg und der I. Mannschaft des Jagdklub aus Springe zwei Mannschaften auch nach dem zweiten Wettkampftag noch Verlustpunkt frei.
So gewann die Mannschaft des Jagdklub aus Springe mit 2:1 gegen die I. Mannschaft des SV Horsten und mit 2:1 gegen die I. Mannschaft des SV Lindhorst. Die II. Mannschaft des KKSV aus Schulenburg gewann mit 3:0 gegen die I. Mannschaft des SV Ohr. Mit 2:1 konnte die II. Vertretung des SV Bad Münder 07 die I. Mannschaft des SV Nordgoltern Schlagen, während der Wettkampf gegen die Mannschaft des SV Ohr mit 1:2 verloren wurde.
Die weiteren Ergebnisse dieses Wettkampftages lauten: Rusbender SV I.:SV Lindhorst I. 3:0 und SV Horsten I.: Rusbender SV I. 1:2.
Tabellenführer ist mit 8:0 Mannschaftspunkten und 9:3 Einzelpunkten die II. Vertretung des KKSV aus Schulenburg, vor der Mannschaft des Jagdklub aus Springe mit 8:0 Mannschaftspunkten und 8:4 Einzelpunkten, der I. Mannschaft des Rusbender SV mit 4:4 Mannschaftspunkten und 7:5 Einzelpunkten, der Mannschaft des SV Nordgoltern mir 4:4 Mannschaftspunkten und 6:6 Einzelpunkten, der Mannschaft des SV Ohr mit 4:4 Mannschaftspunkten und 6:6 Einzelpunkten, der II. Mannschaft des SV Bad Münder 07 mit 2:6 Mannschaftspunkten und 5:7 Einzelpunkten, der Mannschaft des SV Lindhorst mit 2:6 Mannschaftspunkten und 5:7 Einzelpunkten, sowie Schlusslicht SV Horsten mit 0:8 Mannschaftspunkten und 2:10 Einzelpunkten.


19.11.2009
Sportschießen in der Landesliga Süd
In der Landesliga Süd der Luftpistolenschützen haben die Luftpistolenmannschaften ihren ersten Wettkampftag mit jeweils zwei Wettkämpfen abgeschlossen. mehr...


19.11.2009
Kreismeisterschaften der Bogensportler
Am 28. und 29. November, ist die Bogenabteilung des SC Bison Calenberg in der Bisonhalle in Springe,  Ausrichter der Kreismeisterschaften der Bogenschützen des Kreisschützenverbandes. Diese Meisterschaften gelten bereits für das Sportjahr 2010.
Am Sonnabend den 28. sind ab 14.00 Uhr zunächst die Wettkampfklassen ab der Juniorenklasse bis zu den Senioren jeweils männlich und weiblich in den Disziplinen Recurve, Compound und Blankbogen mit jeweils 2x 30 Pfeilen auf eine Entfernung von 18 Metern am Start. Nach Abschluss des Wettkampfes findet die Siegerehrung statt.
Die Bogensportler(innen) ab der Schülerklasse C bis zur Jugendklasse tragen ihren Wettkampf in der Recurve-, bzw. Compoundwertung am Sonntag den 29. November ab 9.30 Uhr aus. Auch hier wird auf eine Entfernung von 18 Metern mit jeweils 2x 30 Pfeilen geschossen, wobei die Auflagen je nach Klasse 80 cm (Schüler C), 60 cm (Schüler A und B), und 40 cm (Jugendklasse) betragen. Auch hier findet die Siegerehrung im Anschluss an den Wettkampf statt.
Die Schießleitung dieser Kreismeisterschaften liegt in den Händen des Kreisbogenreferenten Frank Hungerland, welcher auch gemeinsam mit Jürgen Kluczny die Auswertung übernimmt.
Teilnahmeberechtigt an diesen Kreismeisterschaften sind alle Mitgliedsvereine und Mitglieder des Kreisschützenverbandes DSC, soweit sie eine offizielle Ergebnisliste der Vereinsmeisterschaften dieser Disziplin vorlegen können.
Zuschauer, sowie am Bogensport interessierte sind zu diesem Wettkampf in der Bisonsporthalle herzlich willkommen.


31.10.2009
Luftpistolenmannschaften beenden 2. Durchgang in der Kreisliga
Ihren zweiten Durchgang haben die Luftpistolenmannschaften des Kreisschützenverbandes in der Kreisliga Gruppe "A" abgeschlossen, so dass der Rundenwettkampfleiter, Wilfried Koch die Ergebnisse, sowie den neuen Tabellenstand mitteilen konnte.
Die Mannschaft des SC Pattensen konnte die Mannschaft der Schützengilde aus Eldagsen mit 4:1 (1685:1614)  besiegen und auch die Mannschaft der Schützengilde aus Springe war mit einem 4:1 (1752:1685) Sieg über die Vertretung des KKSV aus Schulenburg erfolgreich.
In der Tabelle führt die Mannschaft des SC Pattensen mit 4:0 Punkten und 3388 Ringen, vor der in diesem Durchgang wettkampffreien Mannschaft des SC Völksen mit 2:0 Punkten und 1668 Ringen, der Mannschaft der Schützengilde Springe mit 2:2 Punkten und 3473 Ringen, der Mannschaft des KKSV Schulenburg mit 0:2 Punkten und 1656 Ringen, sowie der Mannschaft der SG Eldagsen mit 0:4 Punkten und 3263 Ringen.
Sven Neumann aus der Mannschaft der Schützengilde Springe erzielte bisher mit einem Schnitt von 364,0 Ringen die höchste Ringzahl.


31.10.2009
Gigantenpokal ausgeschossen
Einmal jährlich treffen sich die Gruppenersten der Kreisliga Gruppe A, B, und C in der Luftgewehr Auflagedisziplin des Kreisschützenverbandes, um den Sieger dieser Kreisliga zu ermitteln und im mit dem so  genannten „Gigantenpokal“ auszuzeichnen.
Als Vorjahressieger hatte die Mannschaft des KKSV Schulenburg zum Schießen, verbunden mit einem Schlachteplatteessen, die Mannschaft des SV Eimbeckhausen, wie auch die Mannschaft des SV Nettelrede, in das Schützenhaus nach Schulenburg eingeladen.
Nach dem die Mannschaft des SV aus Nettelrede nicht angetreten war, lag es an den Schulenburgern, wie auch an den Eimbeckhäusern, den Sieger in 20 Schuss Luftgewehr-Auflage zu ermitteln.
Mit 590 Ringen hatte die Mannschaft des SV Eimbeckhausen letztendlich die Nase vorn und gab der Mannschaft des KKSV aus Schulenburg, welche 587 Ringe erzielte, das Nachsehen.
In der erfolgreichen Mannschaft des SV Eimbeckhausen waren die Schützen Jens Koch (197 Ring), Dieter Lachmann (197 Ringe) sowie Erwin Klammer (196 Ringe) am Start.
Im nächsten Jahr wird die Mannschaft des SV Eimbeckhausen Ausrichter des „ Gigantenpokals“ sein.

Gewinner des Gigantenpokals
Jens Koch, Dieter Lachmann und Erwin Klammer mit den Gigantenpokal



31.10.2009
Neue Schießsportleiter/innen im Kreisschützenverband
Es waren 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 8 Vereinen des Kreisschützenverbandes, welche sich, nach dem sie bereits 8 Doppelstunden in erster Hilfe und 30 Unterrichtseinheiten in Waffensachkunde absolviert hatten, nunmehr auch einer 30 Unterrichtseinheiten umfassenden Ausbildung zum Schießsportleiter stellten. mehr...

Teilnehmer Schießsportleiterlehrgang
die Teilnehmer


29.10.2009
Rundenwettkämpfe der Bogenmannschaften
Mit sieben Mannschaften haben die Bogenschützen des Kreisschützenverbandes die Rundenwettkampfe des Sportjahres 2010 aufgenommen und schon gleich im ersten Wettkampf trafen die „Dauerrivalen“ DSC Feggendorf, sowie Schützengilde Lauenau aufeinander. mehr...

Teilnehmer 1. Turniertag Bogen
Teilnehmer 1. Turniertag



29.10.2009
Rundenwettkampf der Luftpistolenschützen in der Kreisklasse
In der Kreisklasse der Luftpistolenmannschaften (3er-mannschaft) konnte im ersten Durchgang die Mannschaft des SV Hattendorf die Mannschaft des SSV Bennigsen in Bennigsen mit 3:0 besiegen, während die Mannschaft der SSG Eldagsen auf eigenem Stand ohne Gegner schießen musste und hier 987 Ring erzielte, welches ihr in der Tabelle mit 2:0 Punkten und 987 Ringen die Führung vor dem SV Hattendorf mit 2:0 Punkten und 978 Ringen, sowie dem SSV Bennigsen mit 0:2 Punkten und 905 Ringen einbrachte.


29.10.2009
Rundenwettkämpfe der Sportschützen in der Bezirksliga eröffnet
Bezirksligaleiter Helmut Batmer, hat den ersten Durchgang der Luftgewehrsaison 2010 in der Bezirksliga "Deister-Weser" abgeschlossen und die Ergebnisse, wie einen ersten Tabellenstand bekannt gegeben.
Als einzige Mannschaft aus dem Gebiet des Kreisschützenverband ist hier die erste Mannschaft des KKSV aus Schulenburg am Start, welche ihre ersten Wettkämpfe in dieser Liga gegen den SV Volksdorf I mit 4:1, und gegen den SV Coppenbrügge mit 3:2 gewinnen konnte und so in der Tabelle  mit 7:3 Einzelpunkten bei 4:0 Mannschaftspunkten hinter dem SAV Beckedorf I  ( 8:2 Einzelpunkte und 4:0 Mannschaftspunkte auf dem 2. Tabellenplatz liegt.
Die weiteren Ergebnisse dieses Durchganges sind KKSV Wallensen gegen SV Coppenbrügge 1:4, SV Volksdorf gegen KKSV Wallensen 4:1, SV Langreder gegen SGes Hagenburg 3:2, SV Beckedorf gegen SV Lüdersfeld 4:1, SGes Hagenburg gegen SV Lüdersfeld 1:4 und SV Langreder gegen SV Beckedorf 1:4.
Hinter den Mannschaften des SV Beckedorf und dem KKSV Schulenburg belegt die Mannschaft des SV Coppenbrügge den 3. Tabellenplatz, vor den Mannschaften des SV Volksdorf, des SV Lüdersfeld, des SV Langreder, der SGes Hagenburg I und des KKSV Wallensen.
Der zweite Wettkampftag dieser Liga findet am 22.11. und 29.11. statt.


29.10.2009
Luftpistolenschützen eröffnen Saison in der Bezirksliga
In der Bezirksliga "Deister-Weser" haben nunmehr auch die Luftpistolenschützen ihre Wettkämpfe des Sportjahres 2009/2010 aufgenommen.
Nach dem ersten Wettkampftag konnte der Bezirksligaleiter Helmut Batmer die nachstehenden Ergebnisse bekannt geben.
Die Mannschaft des KKSV Schulenburg verlor ihren ersten Wettkampf gegen die Mannschaft des SV Beckedorf mit 2:3 und gewann dafür den Kampf gegen die Mannschaft des SSV aus Bennigsen mit 4:1. Mit dem gleichen Ergebnis waren die Bennigser auch der Mannschaft des SV Pollhagen unterlegen. Mit 3:2 konnte die Mannschaft des SV Beckedorf die Mannschaft des SV Pollhagen besiegen, während die Mannschaft des SV Horsten mit 3:2 Aufsteiger Jagdklub Springe besiegen konnte. Die Mannschaft des SC Rodenberg setzte sich mit 4:1 gegen die Mannschaft des SV Volksdorf durch und die Mannschaft des Jagdklubs aus Springe verlor auch ihren zweiten Kampf, in diesem Fall gegen den SV Volksdorf mit 2:3. Ebenfalls mit 2:3 war die Mannschaft des SV Horsten der Mannschaft des SC Rodenberg unterlegen.
Daraus ergibt sich das nachstehende Tabellenbild, der SC Rodenberg führt mit 4:0 Punkten bei 7:3 Einzelpunkten die Tabelle vor dem SV Beckedorf mit 4:0 Punkten (6:4 Einzelpunkte) und dem KKSV Schulenburg mit 2:2 Punkten (6:4 Einzelpunkte) an. Auf den weiteren Plätzen folgen SV Pollhagen 2:2 Punkte (6:4 Einzelpunkte), SV Horsten 2:2 Punkte (5:5 Einzelpunkte), SV Volksdorf 2:2 Punkte (4:6 Einzelpunkte), Jagdklub Springe 0:4 Punkte (4:6 Einzelpunkte) und SSV Bennigsen 0:4 Punkte (2:8 Einzelpunkte).
Hier werden die Wettkämpfe am 22.11. fortgesetzt.


29.10.2009
Bezirksliga Luftgewehr-Auflage
Mit vier von insgesamt acht Mannschaften ist der Kreisschützenverband in der Bezirksliga "Deister-Weser" der Auflagemannschaften vertreten. Nach den ersten zwei Durchgängen am ersten Wettkampftag konnte Ligaleiter Helmut Batmer die nachstehenden Ergebnisse bekannt geben und die erste Tabelle erstellen.
So konnte die I. Mannschaft des KKSV Schulenburg ihre Wettkämpfe gegen den SV Rehren A/R mit 2:1, und gegen den SB Stadthagen I mit 3:0 gewinnen. Der SB Stadthagen unterlag der Mannschaft des SV Röcke mit 1:2, während die I. Mannschaft des SV Bad Münder 07 gegen den SC Rodenberg mit 0:3 und gegen die Mannschaft des SV Nienstedt mit 1:2 unterlegen war. Ebenfalls mit 2:1 schlugen die Schützen des SV Nienstedt auch die Mannschaft des SV Hattendorf. Die Mannschaft des Sv Rehren konnte die Mannschaft des SV Röcke mit 3:0 besiegen und der SC Rodenberg setzte sich gegen die Mannschaft des SV Hattendorf mit 3:0 durch.
Mit 4:0 Punkten (6:0 Einzelpunkten führt die I. Mannschaft des SC Rodenberg die Tabelle vor der I. Mannschaft des KKSV Schulenburg mit 4:0 Punkten (5:1 Einzelpunkte) und der Mannschaft des SV Nienstedt mit ebenfalls 4:0 Punkten und 4:2 Einzelpunkten an.
Weiter folgen die ersten Mannschaften des SV Rehren mit 2:2 Punkten (4:2 Einzelpunkte), des SV Röcke mit 2:2 Punkten (2:4 Einzelpunkte), des SV Bad Münder 07 mit 0:4 Punkten (1:5 Einzelpunkte), des SV Hattendorf mit 0:4 Punkten und 1:5 Einzelpunkten, sowie des SB Stadthagen mit 0:4 Punkten und 1:5 Einzelpunkten.
Am 21.11. wird es hier in die Wettkämpfe drei und vier gehen.


29.10.2009
Luftgewehr-Auflage in der Bezirksklasse
Auch in der Bezirksklasse "Deister-Weser" haben die Luftgewehr-Auflage-Mannschaften ihre Wettkämpfe aufgenommen.
Am ersten Wettkampftag, an dem jede der teilnehmenden Mannschaften zwei Durchgänge zu absolvieren hatte, gab es die nachstehenden Ergebnisse. Die erste Mannschaft des Jagdklubs aus Springe konnte sich mit jeweils 2:1 gegen die Mannschaften des Rusbender SV, sowie des SV Bad Münder 07 II. durchsetzen und auch die zweite Vertretung des KKSV aus Schulenburg siegte mit dem gleichen Ergebnis gegen den SV Bad Münder 07 II.sowie den Rusbender SV I. Mit 3:0 besiegte die I. Mannschaft des SV Lindhorst die I. Mannschaft des Sv Horsten, während die I. Mannschaft des SV Ohr der I. Mannschaft des SV Nordgoltern mit 1:2 unterlegen war. Mit 0:3 unterlag die I. Mannschaft des SV Horsten der I. Mannschaft des SV Ohr und der SV Lindhorst unterlag dem SV Nordgoltern mit 1:2, so dass sich das nachstehende Tabellenbild ergab.
Tabellenführer ist mit 4:0 Punkten und 4:2 Einzelpunkten die Mannschaft des Jagdklubs aus Springe, vor der II. Mannschaft des KKSV aus Schulenburg welche ebenfalls 4:0 Punkte und 4:2 Einzelpunkte vorweisen kann. Auch die Mannschaft des SV Nordgoltern auf Tabellenplatz drei hat 4:0 Punkte und 4:2 Einzelpunkte. Mit 2:2 Mannschaftspunkten und 4: 2 Einzelpunkten folgt SV Lindhorst auf Platz vier vor dem SV Ohr mit 2:2 Mannschaftspunkten und 4:2 Einzelpunkten. Mit jeweils 0:4 Mannschaftspunkten und 2:4 Einzelpunkten folgen die Mannschaften des SV Bad Münder 07 II. und Rusbender SV, vor dem Schlusslicht SV Horsten mit 0:4 Mannschaftspunkten und 0:6 Einzelpunkten.
Allerdings wird sich dieses Tabellenbild nach dem zweiten Wettkampftag am 28.11. schon erheblich ändern können.


29.10.2009
Schützendamen beenden Rundenwettkämpfe in den KK-Disziplinen
Auch die Schützendamen des Kreisschützenverbandes haben ihre Rundenwettkämpfe in den klassischen KK-Auflagedisziplinen für das Sportjahr 2009 abgeschlossen. mehr...


22.10.2009
Rundenwettkämpfe Luftgewehr-Auflage
Mit den ersten Durch gang im Luftgewehr-Auflageschießen (sportlich) sind die Wettkämpfe der Luftgewehrschützen des Sportjahres 2009/2010 in der Kreisliga Gruppe A  des Kreisschützenverbandes aufgenommen worden.
Mit dem SSV Bennigsen, dem KKSV Schulenburg, dem SV Bad Münder 07, dem Jägercorps Springe sowie dem Jagdklub Springe starten fünf Mannschaften in dieser Liga, dem Unterbau zur Bezirksklasse "Deister-Weser".
Fünf Wettkämpfe mit jeweils 30 Schuss müssen die Mannschaften, welche aus drei Schützen/innen bestehen hier absolvieren, um das begehrte Ziel des Aufstieges zu erreichen.
Nach dem ersten Wettkampf führt die III. Mannschaft des KKSV Schulenburg mit 5 Punkten und 878 Ringen, vor der Punkt- und Mannschaft des Jägercorps aus Springe mit ebenfalls 5 Punkten und 878 Ringen und der I. Mannschaft des SSV aus Bennigsen mit 3 Punkten und 871 Ringen. Die II. Mannschaft des Jagdklub aus Springe belegt mit 2 Punkten und 844 Ringen  den 4. Tabellenplatz, vor der II. Mannschaft des SV Bad Münder 07, welche mit einem Punkt und 833 Ringen Tabellenplatz 5 einnimmt.
Da ja noch 4 Wettkämpfe ausstehen, darf man gespannt sein, wer am 15.01. 2010 als Sieger die Nase vorn hat.


22.10.2009
Rundenwettkämpfe KK-Auflage sind beendet
Die Rundenwettkämpfe der Disziplin Kleinkaliber-Auflage im Kreisschützenverband sind für das Sportjahr 2009 nunmehr beendet. mehr...


22.10.2009
Rundenwettkämpfe in der klassischen KK-Auflagedisziplin abgeschlossen
An den Rundenwettkämpfen der klassischen Kleinkaliber-Auflage-Disziplinen haben sich in der Schützen-, Schützen Alt- und Seniorenklasse insgesamt 38 Mannschaften des Kreisschützenverbandes beteiligt. mehr...


16.10.2009
Rundenwettkampf der Luftpistolenschützen
Rundenwettkämpfe in der Kreisliga des Kreisschützenverbandes mit dem ersten Durchgang der Wettbewerb eröffnet. Durch den Rückzug einer Mannschaft, muss in jedem Durchgang eine der Beteiligten Mannschaften auf eigenem Stand, ohne Gegner schießen, so dass hier 5 Einzelpunkte vorprogrammiert sind. So erzielte in diesem Durchgang die Mannschaft des DSC Feggendorf auf eigenem Stand 1535 Ringe, und führt so auch die Tabelle der Gruppe B mit 5:0 Einzelpunkten und 2:0 Mannschaftspunkten an.
Auf dem 2. Tabellenplatz folgt die Mannschaft der Schützengilde aus Lauenau, welche beim Jägercorps aus Springe mit 4:1 (1650:1612) gewann und 4:1 Einzelpunkte, 2:0 Mannschaftspunkte vorweisen kann. Platz drei wird durch die Mannschaft des Jägercorps Springe (1:4 Einzelpunkte, 0:2 Mannschaftspunkte und 1612 Ringe) belegt, während die wettkampffreie Mannschaft des SV Nettelrede mit 0 Punkten den letzten Tabellenplatz einnimmt.
Da allerdings noch vier Wettkämpfe folgen, wird sich das Ergebnis mit Sicherheit noch mehrfach ändern.
Bester Einzelschütze nach dem ersten Durchgang ist mit 357 Ringen Volker Küper aus der SG Lauenau.


16.10.2009
Kreisjugendabteilung bereitet Bestenschießen vor
Am Samstag den 7. November 2009 wird im Schützenhaus des SV Klein Süntel das Abschlussschiessen des Jahres 2009 für die Schüler- und Jugendsparten des Kreisschützenverbandes durchgeführt. Wie auch in den Vorjahren, werden an diesem Tag die besten beim Lichtpunktschießen, im Luftgewehrschießen und beim Bogenschießen ermittelt. Während beim Lichtpunktschießen und beim Luftgewehrschießen die Schießleitung in den Händen von der Kreisjugendleiterin Alice Mathea und ihrem bewährtem Team liegt, wird Elke Neumann mit ihrem Team die Leitung beim Bogenschießen übernehmen.
Geschossen werden in den jeweiligen Klassen 10 Schuss mit dem Lichtpunktgewehr, 20 Schuss Luftgewehr Freihand, oder 2x 30 Pfeile mit dem Bogen (Recurve oder Compound) auf eine Entfernung von18 Metern.
Startberechtigt sind Schüler, Jugendliche und Junioren der Mitgliedsvereine des Kreisschützenverbandes, wobei das Startgeld je Teilnehmer beträgt. Die Teilnehmer (bis auf die Lichtpunktdisziplin) sollten ihre eigene Schießausrüstung mitbringen.
Start ist um 12.00 Uhr in der Luftgewehr- und Lichtpunktdisziplin und um 13.00 Uhr bei den Bogensportlern. Nach der Siegerehrung, welche gegen 17.00 Uhr stattfindet, wird es ein gemeinsames Essen der Teilnehmer und Betreuer geben.
Anmeldungen sollten bis zum 25.10 bei Elke Neumann (Bogenbereich) oder bei Alice Mathea im Lichtpunkt und Luftgewehrbereich unter der Telefonnummer 050423324 oder der Faxnummer 05042507181 eingegangen sein.
Auch Zuschauer sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen.


16.10.2009
Erika Dorn, Dritte der Deutschen Meisterschaften
Einen großartigen Erfolg konnte Erika Dorn vom KKSV Schulenburg anlässlich der Deutschen Meisterschaften in der Disziplin 50 Meter KK Auflage, welche vom 09.- bis zum 11. Oktober im Bundesleistungszentrum Hannover Wilkenburg ausgetragen wurden verzeichnen. mehr...

Erika Dorn
Ehrenscheibe 50 Jahre Schützenhaus SV Altenhagen I


06.10.2009
Teilnahme an den Wettkämpfen zur Schüler-Rangliste
Für das Sportjahr 2010 hat der Niedersächsische Sportschützenverband für die Bereiche Luftpistole, wie auch Luftgewehr, für die Schüler der Jahrgänge 1996, 1997, und 1998 eine Rangliste ausgeschrieben. Die Teilnehmer sollen in dieser Rangliste Wettkampferfahrungen mit Teilnehmern aus anderen Kreisschützenverbänden sammeln, sowie auch ihre eigene Leistungsfähigkeit überprüfen. Letztendlich ist dieses auch eine gute Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft. Die Rangliste wird in drei Wettkämpfen, sowie einem Finale geschossen, wobei die Teilnehmer als Kreisauswahl an den Start gehen.
Die Wettkampftermine sind der 20.12.09, der 28.02.10, und der 25.04.10, wobei das Finale am 20.06.10 im Leistungszentrum Hannover Wilkenburg geschossen wird. Geschossen werden je nach Disziplin 20 Schuss.
Für den Bereich des Kreisschützenverbandes sollten sich die Teilnehmer bei der Kreisjugendleiterin Alice Mathea zu diesem Wettbewerb anmelden und können auch hier weitere Auskünfte erhalten. Meldeschluss ist der 25.10. 2009.


06.10.2009
Starts in den Bezirksligen
Nunmehr stehen auch die Mannschaften des Kreisschützenverbandes bei den Rundenwettkämpfen mit den Luftdruckwaffen fest, die in den Bezirksligen Deister Weser starten werden. Bezirksligaleiter Helmut Batmer hat zum Start der Bezirksliga "Deister-Weser" mit dem Luftgewehr am 18.10.09 aus dem Kreisschützenverband Deister- Süntel- Calenberg die I. Mannschaft des KKSV Schulenburg eingeladen. Weiter starten hier die Mannschaften aus Coppenbrügge,  des  SV Beckedorf, des KKSV  Wallensen, des SV Volksdorf, des SV Lüdersfeld, des SV Langreder, sowie der SGes. Hagenburg.
In der Bezirksliga der Luftpistolenmannschaften starten aus dem KSV DSC die Mannschaften des KKSV Schulenburg, des Jagdklub Springe, und des SSV Bennigsen. Komplettiert wird die Liga durch die Mannschaften des SC Rodenberg, des SV Pollhagen, des SV Beckedorf, des SV Volksdorf und des SV Horsten. Die Wettkämpfe starten hier ebenfalls am 18.10.09.
Bei den Auflageschützen starten in der Bezirksliga die Mannschaften des SV Bad Münder 07, des SV Hattendorf, des SV Horrido Nienstedt und des KKSV Schulenburg aus dem Bereich des KSV DSC. Die Mannschaften aus Rodenberg, Rehren, Stadthagen und Röcke vervollständigen diese Liga, welche am 17.10 09 gestartet wird.
Die Schützinnen und Schützen der Bezirksklasse "Deister-Weser" gehen am 24.10.09 an den Start. Hier werden die II. Mannschaft des KKSV Schulenburg, die II. Mannschaft des SV Bad Münder 07 und die I. Mannschaft des Jagdklubs Springe aus dem KSV DSC am Start sein. Weiter starten hier die Mannschaften des SV Lindhorst, des Rusbender SV, des SV Nordgoltern, des SV Ohr und des SV Horsten.
Der Kreisschützenverband wünscht einen sportlichen Wettkampf und seinen Vereinen viel Erfolg im Wettkampf.


06.10.2009
Gute Ergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften in Dortmund
Einen Mannschaftsstart sowie vier Einzelstarts hatten die Schützinnen und Schützen des Kreisschützenverbandes bei den Deutschen Meisterschaften der Auflageschützen in Dortmund am 03/04.10.09 zu absolvieren. mehr...


06.10.2009
Kreisdamen planen Jahresabschlussfeier
Wie schon in den Vorjahren auch, plant die Damensparte auch in diesem Jahr eine Jahresabschlussfeier. Die Damen des SV Hubertus Bennigsen Lüdersen haben in diesem Jahr die Planung dieser von den Kreisdamen immer wieder gern angenommen Veranstaltung übernommen und laden für den 31.10.2009, ab 15.00 Uhr, in den Gasthof Schwägermann nach Bennigsen ein.
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden dann auch die Siegerinnen des Jahresabschlussschiessens, welches beim SSV Bad Münder durchgeführt wurde, bekannt gegeben und geehrt. Auch die Siegermannschaft des Emmy Jachymek Wanderpokals, welche in diesem Jahr auf den Ständen des SV Bad Münder 07 ermittelt wurde, wird hier ihren Pokal ebenso erhalten, wie die Sieger des Ackmann Pokals, welcher beim Jagdklub Springe ausgeschossen wurde.
Im geselligen Bereich wird es neben der Tombola auch wieder Show- Einlagen geben. Um auch wieder ein zünftiges Kaffeetrinken durchführen zu können bitten die Ausrichterinnen darum, Kuchen- sowie Brötchenspenden für diese Veranstaltung nicht zu vergessen.
Anmeldungen zu dieser Veranstaltung sollten über die Vereine möglichst per E. Mail unter annelohe@freenet.de  oder Anne Lohe Weidenweg 28 31832 Springe erfolgen.


06.10.2009
Schützenhaus in ALtenhagen wird 50 Jahre alt
Was aus einer alten BDM-Baracke mit viel Eigenleistung und Eigeninitiative werden kann, hat der SV Altenhagen I einmal mehr bewiesen. Feierte man doch hier des 50jährige Bestehen des „neuen“ Schützenhauses in einem würdigen Festakt, zu welchem sich zahlreiche Vereinsmitglieder zu den Wilfertschen Kiesgruben am Katzberg, wo mit dem Bau vor 50 Jahren begonnen wurde, eingefunden hatten. mehr...

50 Jahre Schützenhaus Altenhagen
Ehrenscheibe 50 Jahre Schützenhaus SV Altenhagen I


06.10.2009
Ergebnisse der RWK KK-Auflage
Wenn gleich sie noch nicht vollständig an die Rundenwettkampfleitung gemeldet worden sind, hier nun die vorliegenden Ergebnisse. mehr...


06.10.2009
Rundenwettkämpfe der Luftpistolenschützen in der Kreisliga gestartet
In der Kreisliga Gruppe A ist der erste Durchgang des Sportjahres 2009/2010 abgeschlossen und Kreisrundenwettkampfleiter Wilfried Koch hat die erste Tabelle erstellt.
Nach dem die Mannschaft des SC Pattensen die Mannschaft der Schützengilde aus Springe mit 3:2 besiegen konnte führt sie mit 2:0 Punkten und 1703 Ringen die Tabelle an.
Den zweiten Tabellenplatz belegt mit 2:0 Punkten und 1668 Ringen die Mannschaft des SV Völksen nach ihrem 3:2 Sieg über die Mannschaft der Schützengilde Eldagsen.
Mit jeweils 0:2 Punkten folgen die Mannschaften der Schützengilde aus Springe (1721 Ringe) und der Schützengilde Eldagsen (1649 Ringe) auf den Plätzen drei und vier.
Die Mannschaft des KKSV aus Schulenburg hatte im ersten Durchgang Wettkampffrei und liegt daher auf dem letzten Tabellenplatz.
Mit 359 Ringen belegt Stephan Kumlehn aus der Mannschaft der Schützengilde aus Springe Platz eins in der inoffiziellen Einzelwertung.


06.10.2009
Kreisliga beendet Rundenwettkämpfe der KK-Sportpistolenschützen
Mit dem 4. Durchgang sind die Rundenwettkämpfe der KK-Sportpistolenschützen des Sportjahres 2009 beendet und der Rundenwettkampfleiter Wilfried Koch hat das offizielle Endergebnis bekannt gegeben.
Nach dem sie im 4. Durchgang den 2. Platz mit 1445 Ringen belegen konnte, belegt die erste Mannschaft der Schützengilde Springe mit den Schützen Sven Neumann, Thomas Freutel, Ulrich Winter und Egon Zan mit 6032 Ringen und 15 Punkten Platz eins der Abschlusstabelle.
Den zweiten Tabellenplatz der Abschlusstabelle belegt die 1. Mannschaft des SV Nettelrede mit den Schützen Hans Georg Guthke, Wolfgang Richter und Jenny Buchberger.
Mit 11 Punkten und 5802 Ringen obwohl sie im 4. Durchgang mit 1474 Ringen und 4 Punkten den Sieg davon getragen hatte.
Auf Platz drei der Abschlusstabelle liegt die 2. Mannschaft der Schützengilde Springe (Axel Wedekind, Samir Mujovice, Wolfgang Rusche und Jürgen Skaletz) mit 10 Punkten und 5765 Ringen nach dem sie auch diese Platzierung auch im 4. Durchgang mit 1386 Ringen und zwei Punkten erreichen konnte.
Mit 4 Punkten und 5417 Ringen belegt die 2. Mannschaft des SV Nettelrede (Adrian Mathea, Gustav Köster und Carsten Werner)  den vierten Tabellenplatz, welchen sie auch mit 1386 Ringen im 4. Durchgang belegte.
Bester Einzelschütze dieses Wettkampfes wurde mit einem Schnitt von 541,5 Ringen Sven Neumann aus der Schützengilde Springe.


06.10.2009
Auffrischung der Kenntnisse beim SV Hamelspringe
Um auch weiterhin gute Ergebnisse erzielen zu können, hatten sich die Schützinnen und Schützen des Schützenvereins Hamelspringe um ihre Schießsportleiterin Marion Reichelt und dem Vereinsvorsitzenden Günther Bachmann, der Mithilfe des Trainers C im Kreisschützenverbandes, Hermann Ruhe, bedient und diesen in ihr Schützenhaus eingeladen. mehr...

Hermann Ruhe
Hermann Ruhe beim Vortrag


06.10.2009
Sieger des Biathlonwettbewerbs in Egestorf
Rund 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren am Schüler- und Jugendbiathlon vertreten, welches in den Disziplinen Bogen, Lichtpunkt sowie Gewehr in Egestorf/ Süntel ausgetragen wurde.
mehr...

Sieger des Biathlons
alle Sieger des Biathlons



zurück

© 2009 DSC - Udo Herrmann. Alle Rechte vorbehalten.  eMail Webmaster  |  Impressum  |  Datenschutzhinweise